DataLion über „Predictive analytics“ in der FAZ

Die Fähigkeit, die Zukunft vorhersagen zu können, war für den Menschen schon immer eine faszinierende Vorstellung. Technologischer Fortschritt macht es uns möglich, dieser Vision immer näher zu kommen – das Stichwort lautet: „Predictive Analytics“. Ein Thema für das sich auch die Medien zunehmend interessieren, wie man am Beispiel der FAZ erkennt, die zu dem Thema neben anderen Experten auch DataLion Gründer Benedikt Köhler interviewt hat.

Predictions

Bei Predictive Analytics kommen Big Data und entsprechende Modelle ins Spiel, die für Prognosezwecke geeignet sind. Ausgeklügelte Algorithmen sorgen dafür, dass die Vorhersagen immer exakter werden. Bei DataLion helfen uns solche Algorithmen, unter anderem Werbewirkung, Kundenzufriedenheit oder Absatzchancen zu prognostizieren. Dabei ist die Menge des Daten-Inputs entscheidend, denn je größer die vorhandene Datenmenge, auf der die Vorhersagen basiert, desto präziser und sicherer fallen diese auch aus. Das ganze Interview finden Sie hier.

Sehr gefreut hat uns außerdem, dass das Online-Magazin THE LOCAL in einem Beitrag über sieben besonders hervorzuhebende deutsche Startups berichtet, die auf der der Bühne der vergangenen SXSW in Austin, Texas zu sehen waren. Den passenden Artikel lesen Sie hier.